FRANK KAYAN

Frank Kayan wurde 1986 in Villingen-Schwenningen geboren. Nach Abitur und Zivildienst studierte er Soziologie und Medienwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Bereits zu dieser Zeit schrieb und drehte er erste Kurzfilme, die ihr Publikum bei nationalen und internationalen Filmfestivals fanden. Folgerichtig begann er nach seinem Bachelor-Abschluss sein zweites Studium an der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg, das er 2017   diplomiert beendete.


Heute ist Frank Kayan tätig als freiberuflicher Drehbuchlektor und Drehbuchautor. Er entwickelt Stoffe für Film und Fernsehen, ist verheiratet und hat zwei Söhne.