Frank Kayan

Autor für Film und Fernsehen

Kurz über mich

Geboren in Villingen-Schwenningen verließ ich nach Abitur und Zivildienst den Schwarzwald, um zunächst Soziologie und Medienwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen zu studieren. Mir wurde jedoch schnell klar, dass ich meiner Traumvorstellung, Drehbuchautor zu sein, folgen musste, weswegen ich mich nach meinem Bachelor-Abschluss für ein zweites Studium entschied: an der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2017 bin ich diplomierter Drehbuchautor und schreibe Drehbücher für Film und Fernsehen. Ich lebe in Esslingen am Neckar, bin verheiratet und habe zwei Söhne.

Im Verlauf meines Werdegangs haben mir meine Wegbegleiter immer wieder gesagt, dass ich unbedingt Komödie machen sollte. Ich tat das lange als wohlmeinende Fehleinschätzung ab, doch habe ich es trotzdem hin und wieder mal versucht – und bin nicht nur grandios gescheitert. Seit ich sogar für ein Spielfilmprojekt und zwei meiner Comedy-Serien-Konzepte (siehe unten) mehrere Preise gewinnen durfte und auch danach für komödiantische Stoffe immer wieder Verträge bekommen habe, glaube ich inzwischen auch (ein Bisschen), dass Komödie etwas für mich sein könnte. Dementsprechend probier‘ ich das einfach mal weiter. Nebst allem anderen natürlich.

SOKO STUTTGART

2019-2022 // ZDF & Bavaria Fiction // Drehbuch

Folge 308 "Mord an Bord": Aus einem entspannten Bootsausflug auf dem Neckar wird infolge eines Leichenfunds eine Mordermittlung - und der Mörder könnte immer noch an Bord sein.
Folge 290 "Paartherapie": Der Tod eines Bauunternehmers führt zu einer Paar- und Familientherapie, deren Teilnehmer alle verdächtig sind - inklusive der Therapeuten.
Folge 269 "Kindersegen": Der Tod einer Erzieherin enthüllt halbseidene Machenschaften in einer Kita.
Folge 252 "Abi-Krieg": War der Mord an einem Hausmeister die Folge eine Krieges zwischen zwei rivalisierenden Schulen?

  • Abgedreht & veröffentlicht

Unsere verflixten 90er

Comedyserie // Konzept & Pilotbuch
Kollaborative Entwicklung mit Amadeus Erlemann
Die 90er - Wiedervereinigung, Plateauschuhe und Tutti Frutti! Aber wenn der Wessi Dennis und die Ossi Sandy sich an diese Zeit zurückerinnert, war die größte Herausforderung immer noch die erste Liebe.

Chaoshaushälften

Comedyserie // Konzept
Kollaborative Entwicklung mit Amadeus Erlemann
Ein Doppelhaus: Links wohnt Familie Vogt-Kopal, rechts Familie Kopal-Vogt. Hier ist alles doppelt - Doppelhaus, Doppelname, Doppelfamilie. Dieses Patchworkchaos verwirrt nicht nur den Postboten, sondern hält auch die Familien auf Trab.

Abi-Krieg

Spielfilm // Drehbuch
Kollaborative Entwicklung mit Adrian Copitzky
Das Abitur ist vorbei, die nächste Lebensphase hat noch nicht begonnen - Zeit für Party, Selbstzweifel, Zukunftsängste - und den Abi-Krieg.

  • In Entwicklung
  • Gefördert durch die MFG BW

Kanackidei

Komödie // Drehbuch
Kollaborative Entwicklung mit Amadeus Erlemann, Christian Günzler, Marc Vogel
Zwei pubertierende Jungs müssen ihre Schulden in einem Freibad mit FKK-Bereich abarbeiten, um auf die große Party am Ende der Sommerferien gehen zu dürfen. Alles kein Problem, solange sie ihre Shirts nicht ausziehen müssen.

Schichtende

2017 // Kurzfilm // Drehbuch
Regie: Adrian Copitzky
Ein junger Rettungssanitäter muss seine Angst überwinden, etwas falsch zu machen. Doch er muss lernen, dass Menschen auch zu Tode kommen können, selbst wenn man alles richtig macht.

Kennenlernen

E-Mail:

Mitglied in folgenden Kreativ-Kollektiven:
The Greater Fool
Vier & Gut

Social-Media-Quatsch:

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:
Frank Kayan
Parkstraße 67
73734 Esslingen a. N.

Steuernummer: 59203/62001
Ust-IDNr.: DE327004546
Aufsichtsbehörde: Finanzamt Esslingen

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.